work and play - computersysteme

header default

Datenschutzbeauftragter

Datenschutzbeauftragter nach DSGVO und BDSG

Ab 2018 gilt die Datenschutz-Grundverordnung und es wird erstmals eine europaweit geltende Pflicht zur Bestellung eines betrieblichen Datenschutzbeauftragten geben (Art. 35 ff. DSGVO). Diese ist bindend sofern ein Unternehmen einer Tätigkeit nachgeht, die aus datenschutzrechtlicher Sicht einer besonderen Kontrolle bedarf. Darüber hinaus kann jedes Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten freiwillig bestellen.

Wir unterstützen Sie bei der Umsetzung der DSGVO bzw. dem BDSG in Ihrem Unternehmen / Verein, überwachen die Erfüllung aller datenschutzrechtlichen Aspekte und sind Ihr dementsprechender Ansprechpartner.

Wir bieten folgende Dienstleistungen:

Hinwirken auf Einhalten der Datenschutzbestimmungen
Kontinuierliche Einweisung und Aufklärung der Mitarbeiter
Erarbeiten einer Datenschutz-Folgenabschätzung
Erstellung aller vorgegebenen Dokumente
Überwachung der Datenverarbeitung
Durchführung von Kontrollen

„Ist auch unser Unternehmen auf die am 25. Mai 2018 in Kraft tretenden Neuerungen der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) optimal vorbereitet?“

Um sich diese Frage so einfach wie möglich beantworten zu können, haben wir in dieser Sonderausgabe genau dieses Thema aufgegriffen und einen „Fragebogen zur Umsetzung der EU-DSGVO zum 25. Mai 2018“ zusammengestellt, der auf Basis einer Vorgabe des bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht entwickelt und uns zum Zweck der Umsetzung der Datenschutzvorgaben in deutschen Unternehmen von Herrn Thomas Kranig (Präsidenten des Bayerischen Landesamtes für Datenschutzaufsicht in Bayern) zur Verfügung gestellt wurde. Mit diesem Fragebogen sollen Sie einen Überblick erhalten, was zu tun ist, um auch ab dem 25. Mai 2018 aus Sicht des Datenschutzes mit Ihrem Unternehmen rechtssicher zu agieren.

Sollten Sie darüber hinaus weitere Informationen benötigen oder eine ausführliche Beratung in Anspruch zur Umsetzung der neuen Vorgaben nehmen wollen, stehen wir Ihnen jederzeit sehr gerne zur Verfügung.
Sie erreichen uns unter der Telefonnummer + 49 (395) 7783864 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

DSB Zeitung - Fragebogen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok